Hilden zu Fuß

Falschparker in Hilden

Im Frühjahr 2019 wollte ich mir Hilden aus Fußgänger-Perspektive anschauen und bin dafür alle Straßen einmal abgelaufen. Dabei fielen mir unter anderem auch die zahlreichen Autos und Motorräder auf, die mir dabei im Weg herumstanden. Ich habe sie gezählt und bin auf etwa 750 Falschparker gekommen, die tagtäglich in Hilden Fußgänger behindern oder diese gar gefährden.

Einige dieser Falschparker habe ich fotografiert und ein Quiz daraus gebastelt. So kann man lernen, wo man überall sein Auto nicht parken darf.

Und um was gegen diese Falschparker zu tun, habe ich mich mit ein paar anderen Leuten zusammengetan, und wir haben uns an der deutschlandweiten Aktionswoche gegen Falschparker beteiligt.

Zurück zur Startseite

Impressum & Datenschutz